Hilfe

Regenmesser

Messung des Niederschlags

Der Regen wird mit einer Niederschlagskippwaage gemessen. Durch das Wasser kippen die Behälter und ein Magnet misst die Anzahl der Anschläge.

Angezeigte Messungen

Folgendes wird angezeigt:

(1) Regen in mm oder Zoll in der letzten Stunde.

(2) Kumulativer Niederschlag im Laufe des Tages (von Mitternacht bis Mitternacht).

(3) Der prognostizierte Wert für den Tag (Vorhersage von Mitternacht bis Mitternacht) wird eingeblendet, damit Sie den zu erwartenden Restniederschlag für den Tag einschätzen können.

 

Help-Center_Rain_DE.png

Installation und Warnhinweise

Der Regenmesser muss waagerecht installiert werden, wenn möglich in einer Höhe zwischen 0,5 und 1,5 m und in einem Abstand von mindestens 3 m von möglichen Hindernissen.

Zur Befestigung verwenden Sie eine "1/4 des Daumens" -Standardschraube für Kamerastative oder die beiden Bohrungen im Kunststoffsockel.

Der Regenmesser kann keinen Schnee messen. Es wird empfohlen, ihn bei sehr niedrigen Temperaturen nicht im Freien zu lassen (-20°C/-4°F oder niedriger) .

Kalibrierung

Wenn Sie den Regenmesser neu kalibrieren wollen, rufen Sie im Einstellungsmenü die Option "Kalibrierung" auf.

Aktualisiert

War dieser Beitrag hilfreich?